fbpx

Explorer Day mit Marwari, Percheron und Belgiern

Der erste Explorer Day in diesem Jahr war ein Erfolg mit 7 tollen Pferdefotografen und 10 Pferden aus 3 interessanten Rassen.

Portfolio Event für Pferdefotografen

Nach Wochen des Planens und anschließend des Hoffens, war es mir endlich wieder möglich ein Explorer Event durchzuführen. Durch die Pandemie war es mir im vergangenden Jahr nicht möglich an meinen ursprünglichen Plänen festzuhalten und daher musste ich einige Explorer Events absagen. Um so mehr hat es mich gefreut, dass es nun endlich wieder möglich war zusammen zu kommen und mit gleichgesinnten Fotografinnen und Pferdefreunden einen schönen Sommertag zu verbringen.

Exotische Marwari und beeindruckende Kaltblüter fotografieren

Wir waren zu Gast auf dem Dainzhof in Cochem an der Mosel, das Zuhause der einzigen Marwari-Zucht in Deutschland und außerdem von prächtigen Percheron und Belgischen Kaltblütern.

Folge den teilnehmenden Fotografen und bewundere ihre Arbeiten auf Instagram unter dem Hashtag #explorer_day

Von groß zu klein

Nachdem wir uns kennengelernt hatten und die Pferde und die Locations kennengelernt haben, ging es endlich mit den größten Pferden los: Rudi und Ramses, zwei riesige schwarze Percherons (187 und 193 cm!) sind ein perfektes Team. Sie sind nicht gerne allein, aber zusammen können sie alles schaffen. Das Galoppieren über die Koppel zum Beispiel hat mir wunderbare Doppelportraits und Actionbilder beschert. Und ich bin ein großer Fan von Köpfen wie dem von Ramses (vorne).

In einer zweiten Session brachten wir die belgischen Kaltblüter Eppolino und Filinchen in den Wald, um Schutz vor der Sonne zu finden. Die beiden sind das bezauberndste Paar!

The einzigen Marwari Pferde in Deutschland

Beeindruckende Kaltblüter waren das erste Highlight. Das zweite Highlight des Tages waren die einzigen Marwari-Pferde in Deutschland. Wir haben uns gefreut, diese interessante Rasse in verschiedenen Situationen, Geschlechtern und Alter zu fotografieren. Das süße kleine Fohlen Oskar mit seiner Mutter Tejrup, sowie die beeindruckenden Hengste Rajmaiur und Alamgur, die uns einige Actionaufnahmen boten. Auch der Junghengst Jadoo und die Stute Ballyka waren tolle Portrait-Modelle mit ihren einzigartigen Abzeichen und Fellfarben.

Forgotten Horses Gruppe auf Facebook

Diese Gruppe ist Teil des Projekts „Vergessene Pferde“ und hat zum Ziel, das Bewusstsein für gefährdete Pferderassen zu schärfen und zur Erhaltung der Vielfalt der Pferderassen und der frei lebenden und wild lebenden Pferde beizutragen.
Die Gruppe informiert und fördert den internationalen Austausch über seltene und gefährdete Pferderassen.

Wenn Pferdefotografie zum Erlebnis wird

Abenteuerliche Pferde-Fototouren

Lasst uns auf eine aufregende Reise voller Pferdefotografie, schöner Orte und großartiger Menschen aufbrechen. Meine Explorer-Events können eintägige Abenteuer sein oder sich bis zu großen Expeditionen erstrecken. Mit wechselnden Zielen und Themen wird es uns nie langweilig werden. Du hast die freie Wahl, ich würde mich freuen, dich kennenzulernen.

Die Vielfalt der Pferde erhalten

Forgotten Horses

Mehr als 60 % unserer Pferderassen sind vom Aussterben bedroht oder haben einen verwundbaren Bestand mit so kleinen Populationen, dass ihr Schicksal oft vom selbstlosen Engagement einzelner Personen abhängt. Es ist meine Aufgabe, seltene und gefährdete Pferderassen zu erkunden und ihnen eine neue Plattform zu geben mit dem Ziel, das Bewusstsein für bedrohte Pferderassen zu schärfen und einen Teil zum Erhalt der Vielfalt der Pferderassen zu leisten

Entdecke die Welt der Pferde

Pferde der Welt

Das ist eine Pferderassen Fotogalerie mit Pferden aus der Welt, die ich für meine Projekte Vergessene Pferde und Freie Pferde sowie während meiner anderen fotografischen Aktivitäten, Veranstaltungen und Reisen fotografiert habe.

Castillonnais
Freie Pferde

Castillonnais

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: kritisch
Gelistet durch DAD-IS
Kleinpferd aus Frankreich

Vergessene Pferde

Budjonny

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: unbekannt
Gelistet durch DAD-IS

Vergessene Pferde

Exmoor Pony

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: gefährdet
Gelistet durch DAD-IS, GEH

@thepixelnomad

Willst du noch mehr meiner Fotos sehen?  Bitte folge mir auf Instagram und auf Facebook und verpasse keine neuen Bilder und Updates zu meinen Projekten.