Fotos und Informationen zu dem seltenen Shagya Araber , Vergessene Pferde ist ein fotografisches Projekt über bedrohte Pferderassen von The Pixel Nomad

Shagya Araber

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: gefährdet
Gelistet durch DAD-IS
Vollblut-Pferderasse aus Ungarn

Informationen über das seltene Shagya Araber

Der Shagya-Araber ist eine bemerkenswerte Pferderasse, die die majestätische Schönheit der Araber mit der Robustheit und Größe eines vielseitigen Sportpferdes nahtlos verbindet. Ursprünglich im frühen 19. Jahrhundert im österreichisch-ungarischen Kaiserreich entwickelt, wurde der Shagya-Araber gezüchtet, um die Eleganz und Ausdauer seiner arabischen Vorfahren zu bewahren, während ein größerer Rahmen und eine größere Vielseitigkeit für verschiedene Reitdisziplinen erreicht wurden.

Herkunft und Geschichte der Pferderasse Shagya Araber

Der Shagya-Araber wurde erstmals im staatlichen Gestüt Bábolna in Ungarn gezüchtet, mit dem Ziel, ein Kavalleriepferd zu schaffen, das die besten Eigenschaften des Arabischen Pferdes beibehielt, aber größer und geeigneter für die Anforderungen der europäischen Kavallerie war. Die Rasse ist nach Shagya benannt, einem der Gründungshengste, einem Araberhengst von bedeutendem Einfluss. Im Laufe der Jahre hat sich die Rasse in ganz Europa und darüber hinaus verbreitet und für ihre Vielseitigkeit, ihr Temperament und ihre Ausdauer an Beliebtheit gewonnen.

Charakter und Eigenschaften des Shagya Araber

Shagya-Araber sind bekannt für ihr ausgezeichnetes Temperament, ihre Intelligenz und ihre Arbeitsbereitschaft, was sie zu idealen Partnern in einer Vielzahl von Reitaktivitäten macht. Typischerweise zeigen sie den verfeinerten Kopf, die großen ausdrucksstarken Augen und den eleganten Hals ihres arabischen Erbes, kombiniert mit einem stärkeren Körper und einer kräftigeren Knochenstruktur. Ihre Fellfarben sind überwiegend Schimmel, Braun und Fuchs.

Nutzung der seltenen Rasse Shagya Araber

Shagya-Araber glänzen im Distanzreiten, in der Dressur, im Springreiten und in der Vielseitigkeit, was ihre Anpassungsfähigkeit und ihr Können in verschiedenen Disziplinen unter Beweist stellt. Ihre Ausdauer und Wendigkeit machen sie auch zu herausragenden Wettkampfteilnehmern im Wanderreiten und Freizeitreiten, was die Ausdauer und Vielseitigkeit ihres arabischen Erbes widerspiegelt.

Aktuelle Situation des seltenen und gefährdeten Shagya Araber

Der Shagya-Araber gilt als eine seltene Rasse, mit gezielten Erhaltungsbemühungen, um seine genetische Reinheit und sein Erbe zu bewahren. Obwohl die Rasse eine engagierte Anhängerschaft genießt, bleibt ihre Population begrenzt, was Initiativen von Zuchtgesellschaften in ganz Europa zur Förderung ihrer Zucht und zur Sicherung ihres Überlebens anregt. Die einzigartigen Merkmale und die historische Bedeutung der Rasse unterstreichen die Wichtigkeit dieser Erhaltungsbemühungen.

Ursprung

Ungarn

Verbreitung

international

Gefährdungsgrad

Gefährdet: 4.500

Größe

155-160 cm

Farbe

Braun, Rappe, Schimmel, Fuchs

Schutz

tbd

Forgotten horse

Selten und gefährdet

Andere Namen für das Shagya Araber Pferd

Shagya-Araber — Shagya-Arabian 

Entdecke meine Shagya Araber Fotos

Shagya Araber

Alle meine Bilder von seltenen und gefährdeten Pferden können für den privaten, redaktionellen und kommerziellen Gebrauch lizenziert und auch als Fine Art Print bestellt werden. Darüber hinaus zeigen die Alben nur einen Teil meines großen Archivs. Kontaktiere mich direkt, falls du nicht findest, was du suchst.

Wo findet man seltene Shagya Araber

Hier sind einige Orte, an denen man diese seltene und bedrohte Rasse sehen und unterstützen kann. Vor allem möchte ich allen danken, die mit mir zusammenarbeiten.

Ungarn

Slowakei

Quellen

Veranstaltungen

Forgotten Horses Gruppe auf Facebook

Diese Gruppe ist Teil des Projekts “Vergessene Pferde” und hat zum Ziel, das Bewusstsein für gefährdete Pferderassen zu schärfen und damit zur Erhaltung der Vielfalt der Pferderassen, ferner der freilebenden und wildlebenden Pferde beizutragen.
Die Gruppe informiert und fördert den internationalen Austausch über seltene und gefährdete Pferderassen.

Mach mit bei meinem Projekt

Shagya Araber Fotoshooting

Nimm an meinen Projekten “Vergessene Pferde” und “Freie Pferde” teil und bewirke damit etwas, das zählt. Indem wir seltene und vom Aussterben bedrohte Pferde fotografieren, können wir das Bewusstsein für verschwindende Pferderassen schärfen und so die Vielfalt der Pferde erhalten.

Fotoarchiv

Professionelle Fotografie von Shagya Araber

Suchst du professionelle Fotos von seltenen und gefährdeten Pferderassen? Eine kleine Auswahl meiner Bilder findest du in den Zuchtpostings, du kannst aber auch direkt spezifischere Fotos anfordern. Kurz gesagt, alle meine Bilder können für die private, redaktionelle und kommerzielle Nutzung lizenziert werden.

@thepixelnomad

Willst du mehr von meinen Fotos sehen? Bitte folge meinen Konten auf Instagram und auf Facebook und verpasse keine neuen Updates und Bilder meiner Projekte.