Fotos und Informationen zu dem seltenen Trait du Nord , Vergessene Pferde ist ein fotografisches Projekt über bedrohte Pferderassen von The Pixel Nomad

Trait du Nord

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: gefährdet
Gelistet durch DAD-IS
Kaltblut-Pferderasse aus Frankreich

Informationen über das seltene Trait du Nord

Das Trait du Nord, ein hervorragendes schweres Kaltblut, stammt aus den nördlichen Regionen Frankreichs. Diese Rasse, die für ihren robusten Körperbau und ihr ruhiges Temperament bekannt ist, spielte in der Vergangenheit eine wichtige Rolle in der Landwirtschaft, insbesondere auf den Feldern Nordfrankreichs, wo ihre Kraft und Ausdauer zum Pflügen schwerer Lehmböden genutzt wurden. Heute hat seine Rolle in der Landwirtschaft aufgrund der Mechanisierung zwar abgenommen, aber der Trait du Nord besticht nach wie vor durch seine imposante Präsenz und Vielseitigkeit.

Herkunft und Geschichte der Pferderasse Trait du Nord

Die Abstammung des Trait du Nord geht auf das 19. Jahrhundert zurück, wo es sich aus dem Belgischen Kaltblut und den Ardenner Pferden entwickelt hat und eine Kombination aus Kraft, Widerstandsfähigkeit und Kältetoleranz widerspiegelt. Seine Entwicklung war eng mit den landwirtschaftlichen Erfordernissen seiner Heimatregion verknüpft, wobei durch selektive Züchtung seine Fähigkeiten als Kaltblut verbessert wurden. Die Rasse spielte in beiden Weltkriegen eine entscheidende Rolle, nicht nur in der Landwirtschaft, sondern auch in der Logistik und im Transportwesen, wobei sie ihre Anpassungsfähigkeit und Ausdauer unter Beweis stellte.

Charakter und Eigenschaften des Trait du Nord

Trait du Nord Pferde sind bekannt für ihren gutmütigen und kooperativen Charakter, der sie zu hervorragenden Arbeitspartnern macht. Sie haben einen starken, muskulösen Körperbau mit breiter Brust und kräftiger Hinterhand, ideal für schwere Zugarbeiten. Ihre Fellfarben variieren, darunter Braun, Fuchs und Roan, was ihren optischen Reiz noch erhöht. Ihr sanftes Temperament in Verbindung mit ihrer körperlichen Stärke macht sie für verschiedene Disziplinen außerhalb der Landwirtschaft geeignet, einschließlich Freizeitreiten und zeremonielle Aufgaben.

Nutzung der seltenen Rasse Trait du Nord

In der Vergangenheit wurde der Trait du Nord vor allem in der Landwirtschaft eingesetzt, aber heute hat sich sein Einsatzbereich erweitert. Es nimmt an Kaltblut-Wettbewerben, am Freizeitreiten und sogar an therapeutischen Programmen teil. Aufgrund ihres ruhigen Verhaltens und ihrer Stärke eignen sie sich auch für die Forstwirtschaft und historische Nachstellungen, was ihre Vielseitigkeit und anhaltende Bedeutung in der modernen Gesellschaft unterstreicht.

Aktuelle Situation des seltenen und gefährdeten Trait du Nord

Der Trait du Nord gilt als selten, da seine Population im späten 20. Jahrhundert stark zurückgegangen ist. Für sein Überleben sind Erhaltungsmaßnahmen entscheidend, die sich auf nachhaltige Zuchtprogramme und die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die historische und kulturelle Bedeutung der Rasse konzentrieren. Derzeit laufen Initiativen von Zuchtverbänden und Erhaltungsgesellschaften, um den Bestand zu erhöhen und die genetische Vielfalt zu erhalten, was die Bedeutung des Fortbestands dieser beeindruckenden Rasse unterstreicht.

Ursprung

Frankreich

Verbreitung

regional

Gefährdungsgrad

Gefährdet: ca. 3.200

Größe

160-179 cm

Farbe

Rappe, Brainer, Fuchs, Roan

Schutz

tbd

Forgotten horse

Selten und gefährdet

Andere Namen für das Trait du Nord Pferd

Ardennais du Nord — Ardennais de type Nord

Entdecke meine Trait du Nord Fotos

Trait du Nord

Alle meine Bilder von seltenen und gefährdeten Pferden können für den privaten, redaktionellen und kommerziellen Gebrauch lizenziert und auch als Fine Art Print bestellt werden. Darüber hinaus zeigen die Alben nur einen Teil meines großen Archivs. Kontaktiere mich direkt, falls du nicht findest, was du suchst.

Wo findet man seltene Trait du Nord

Hier sind einige Orte, an denen man diese seltene und bedrohte Rasse sehen und unterstützen kann. Vor allem möchte ich allen danken, die mit mir zusammenarbeiten.

Frankreich

Quellen

Zuchtschau

Veranstaltungen

Forgotten Horses Gruppe auf Facebook

Diese Gruppe ist Teil des Projekts “Vergessene Pferde” und hat zum Ziel, das Bewusstsein für gefährdete Pferderassen zu schärfen und damit zur Erhaltung der Vielfalt der Pferderassen, ferner der freilebenden und wildlebenden Pferde beizutragen.
Die Gruppe informiert und fördert den internationalen Austausch über seltene und gefährdete Pferderassen.

Mach mit bei meinem Projekt

Trait du Nord Fotoshooting

Nimm an meinen Projekten “Vergessene Pferde” und “Freie Pferde” teil und bewirke damit etwas, das zählt. Indem wir seltene und vom Aussterben bedrohte Pferde fotografieren, können wir das Bewusstsein für verschwindende Pferderassen schärfen und so die Vielfalt der Pferde erhalten.

Fotoarchiv

Professionelle Fotografie von Trait du Nord

Suchst du professionelle Fotos von seltenen und gefährdeten Pferderassen? Eine kleine Auswahl meiner Bilder findest du in den Zuchtpostings, du kannst aber auch direkt spezifischere Fotos anfordern. Kurz gesagt, alle meine Bilder können für die private, redaktionelle und kommerzielle Nutzung lizenziert werden.

@thepixelnomad

Willst du mehr von meinen Fotos sehen? Bitte folge meinen Konten auf Instagram und auf Facebook und verpasse keine neuen Updates und Bilder meiner Projekte.