Fotos und Informationen zu dem seltenen Pónei da Terceira , Vergessene Pferde ist ein fotografisches Projekt über bedrohte Pferderassen von The Pixel Nomad

Pónei da Terceira

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: kritisch
Gelistet durch DAD-IS
Bergpferd aus Portugal

Informationen über das seltene Pónei da Terceira

Das Pónei da Terceira, auch bekannt als Azorenpony, wurde am 27. Januar 2014 anerkannt und ist die vierte autochthone Pferderasse Portugals. Diese kleinformatigen Pferde sind wohlproportioniert und ausgeglichen und ähneln einer Miniaturversion des reinrassigen Lusitano.

Herkunft und Geschichte der Pferderasse Pónei da Terceira

Die Pónei da Terceira stammt von den Azoren, genauer gesagt von der Insel Terceira, und hat sich über Generationen hinweg als Reaktion auf die schwierigen Umweltbedingungen des Archipels entwickelt. Die Geschichte der Pónei da Terceira lässt sich nur schwer zurückverfolgen, da es nur wenige schriftliche Aufzeichnungen gibt. Molekulare Analysen haben gezeigt, dass seine engsten genetischen Verwandten nicht nur Rassen von der Iberischen Halbinsel sind, sondern auch südamerikanische Rassen wie der Paso Fino aus Puerto Rico und der Criollo aus Venezuela. Dies deutet darauf hin, dass die Rasse von Tieren abstammt, die im Zeitalter der Entdeckungen auf die Inselgruppe gebracht und von den Bewohnern Terceiras wegen ihrer geringeren Größe kontinuierlich ausgewählt wurden. Die Entwicklung der Rasse wurde durch die Isolation der Inseln und den Bedarf an widerstandsfähigen Pferden, die in der Lage sind, sich in unterschiedlichem Gelände zurechtzufinden, geprägt.

Charakter und Eigenschaften des Pónei da Terceira

Der Pónei da Terceira zeichnet sich durch seine kompakte Größe aus, die typischerweise zwischen 120 und 145 cm Widerristhöhe liegt. Der Pónei da Terceira ist bekannt für seine Schnelligkeit, seine Intelligenz, seinen Mut, seine Widerstandsfähigkeit, seine Rustikalität und seine extreme Gelehrigkeit. Sie sind leicht zu handhaben, haben eine natürliche Begabung für das Fahren und Springen, was sie vielseitig und leistungsfähig macht.

Nutzung der seltenen Rasse Pónei da Terceira

Traditionell wurden diese Ponys auf der Insel Terceira für Transport und landwirtschaftliche Arbeiten eingesetzt. Ihre Aufgaben haben sich weiterentwickelt, und heute werden sie vor allem im Pferdesport und in der Ausbildung junger Reiter eingesetzt, wo sie ihre Anpassungsfähigkeit und Leistung unter anderem in Dressur- und Springreiten unter Beweis stellen.

Aktuelle Situation des seltenen und gefährdeten Pónei da Terceira

Im Jahr 2019 verzeichnete das Stammbuch der Rasse 36 Hengste und 53 Stuten in reinen Linien bei 16 Züchtern. Die von Prof. Artur da Câmara Machado initiierten Bemühungen zur Erhaltung der genetischen Reinheit der Rasse haben zu einer nachhaltigen neuen Rolle im Pferdesport und in der Ausbildung geführt.

Ursprung

Portugal, Azoren Inseln

Verbreitung

Lokal, Azoren Inseln

Gefährdungsgrad

Kritisch: ca. 120

Größe

120-145 cm

Farbe

Braun, Rappe, Schimmel, Fuchs

Schutz

tbd.

Forgotten horse

Selten und gefährdet

Freie Pferde

extensive Haltung, frei-lebend in den Bergen

Andere Namen für das Pónei da Terceira Pferd

Azores Pony — Terceira Pony

Entdecke meine Pónei da Terceira Fotos

Pónei da Terceira

Alle meine Bilder von seltenen und gefährdeten Pferden können für den privaten, redaktionellen und kommerziellen Gebrauch lizenziert und auch als Fine Art Print bestellt werden. Darüber hinaus zeigen die Alben nur einen Teil meines großen Archivs. Kontaktiere mich direkt, falls du nicht findest, was du suchst.

Wo findet man seltene Pónei da Terceira

Hier sind einige Orte, an denen man diese seltene und bedrohte Rasse sehen und unterstützen kann. Vor allem möchte ich allen danken, die mit mir zusammenarbeiten.

Forgotten Horses Gruppe auf Facebook

Diese Gruppe ist Teil des Projekts “Vergessene Pferde” und hat zum Ziel, das Bewusstsein für gefährdete Pferderassen zu schärfen und damit zur Erhaltung der Vielfalt der Pferderassen, ferner der freilebenden und wildlebenden Pferde beizutragen.
Die Gruppe informiert und fördert den internationalen Austausch über seltene und gefährdete Pferderassen.

Mach mit bei meinem Projekt

Pónei da Terceira Fotoshooting

Nimm an meinen Projekten “Vergessene Pferde” und “Freie Pferde” teil und bewirke damit etwas, das zählt. Indem wir seltene und vom Aussterben bedrohte Pferde fotografieren, können wir das Bewusstsein für verschwindende Pferderassen schärfen und so die Vielfalt der Pferde erhalten.

Fotoarchiv

Professionelle Fotografie von Pónei da Terceira

Suchst du professionelle Fotos von seltenen und gefährdeten Pferderassen? Eine kleine Auswahl meiner Bilder findest du in den Zuchtpostings, du kannst aber auch direkt spezifischere Fotos anfordern. Kurz gesagt, alle meine Bilder können für die private, redaktionelle und kommerzielle Nutzung lizenziert werden.

@thepixelnomad

Willst du mehr von meinen Fotos sehen? Bitte folge meinen Konten auf Instagram und auf Facebook und verpasse keine neuen Updates und Bilder meiner Projekte.