Fotos und Informationen zu dem seltenen Sorraia , Vergessene Pferde ist ein fotografisches Projekt über bedrohte Pferderassen von The Pixel Nomad

Sorraia

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: Kritisch
Gelistet durch DAD-IS
Pferderasse aus Portugal

Informationen über das seltene Sorraia

Das Sorraia Pferd ist eine seltene Rasse eines Wildpferde-Typs, das auf der Iberischen Halbinsel, insbesondere in Portugal, beheimatet ist. Das Sorraia zeichnet sich durch seine primitiven Merkmale aus und man geht davon aus, dass es sich um die letzten verbliebenen Nachkommen der einstigen Wildpferde handelt, die einst durch Europa zogen. Sie sind bekannt für ihren schlanken Körperbau, ihre großen Augen und ihre charakteristische Falbfarbe mit Aalstrich auf dem Rücken.

Herkunft und Geschichte der Pferderasse Sorraia

Die Existenz der Sorraia wurde erstmals im 20. Jahrhundert von dem portugiesischen Zoologen Ruy d’Andrade nachgewiesen, der sie als eigenständigen Typus unter den lokalen wildlebenden Pferden identifizierte. Man geht davon aus, dass die Sorraia zum genetischen Aufbau vieler iberischer Pferderassen beigetragen haben, und sie gelten als Eckpfeiler in der Erforschung der Evolution des Pferdes. Der Name der Rasse leitet sich vom Fluss Sorraia in Portugal ab, der in der Nähe des mutmaßlichen Ursprungsortes liegt. Historisch gesehen waren diese Pferde halbwild und spielten eine Rolle in der Tierhaltung der lokalen Gemeinschaften.

Charakter und Eigenschaften des Sorraia

Sorraias sind klein bis mittelgroß und erreichen eine Größe von etwa 140 bis 150 cm. Sie haben einen schmalen, aber wohlproportionierten Körper, ein gerades Profil, lange Beine und einen hoch angesetzten Schweif. Ihr Fell ist durchgehend falbfarben, von hellen bis dunklen Tönen, und zeigt immer primitive Markierungen, einschließlich eines Aalstrichs, Schulterkreuz und Zebrastreifen an den Beinen. Sorraias sind bekannt für ihre Robustheit, Agilität und ruhiges Temperament.

Nutzung der seltenen Rasse Sorraia

In der Vergangenheit wurden Sorraias für leichte landwirtschaftliche Arbeiten, als Hirtenpferde und als Lasttiere eingesetzt oder als Wildpferde belassen. In der heutigen Zeit spielen sie vor allem eine Rolle bei der Landschaftspflege und als genetisches Reservoir für die Erforschung der Geschichte des Pferdes und die Wiederherstellung ursprünglicher Pferdetypen. Auch in Natural Horsemanship-Programmen werden sie wegen ihrer Intelligenz und ihrer Bereitschaft, enge Bindungen mit Menschen einzugehen, geschätzt. Es wurden Anstrengungen unternommen, um das Sorraia-Pferd zu erhalten, und es hat eine Nische im Reitsport gefunden, z. B. in der Dressur, im Working Equitation, im Fahrsport und im Ausdauerreiten. Seine Vielseitigkeit und sein einzigartiges Erscheinungsbild machen es bei Pferdefreunden so beliebt.

Aktuelle Situation des seltenen und gefährdeten Sorraia

Das Sorraia Pferd ist wie viele andere ursprüngliche Rassen von einem Rückgang der Anzahl und der genetischen Vielfalt betroffen. Engagierte Erhaltungsbemühungen, die von Rassenliebhabern und Organisationen angeführt werden, zielen darauf ab, das einzigartige genetische Erbe der Sorraia zu schützen. Durch gezielte Zuchtprogramme und Erhaltungsinitiativen wird versucht, die besonderen Merkmale der Rasse zu bewahren und ihren Fortbestand zu sichern. Das Sorraia Pferd wird in mehreren Naturschutzgebieten geschützt und ist Ziel internationaler Bemühungen, sein Überleben zu sichern.

Ursprung

Portugal

Verbreitung

regional

Gefährdungsgrad

Kritisch: ca. 500

Größe

140-147 cm

Farbe

Falbe

Schutz

G.E.H.

Forgotten horse

Selten und gefährdet

Freie Pferde

semi-wilde und wildlebende Populationen

Andere Namen für das Sorraia Pferd

Cavalo sorraia

Entdecke meine Sorraia Fotos

Sorraia

Alle meine Bilder von seltenen und gefährdeten Pferden können für den privaten, redaktionellen und kommerziellen Gebrauch lizenziert und auch als Fine Art Print bestellt werden. Darüber hinaus zeigen die Alben nur einen Teil meines großen Archivs. Kontaktiere mich direkt, falls du nicht findest, was du suchst.

Wo findet man seltene Sorraia

Hier sind einige Orte, an denen man diese seltene und bedrohte Rasse sehen und unterstützen kann. Vor allem möchte ich allen danken, die mit mir zusammenarbeiten.

Portugal

Quellen

Zuchtschau

Veranstaltungen

Forgotten Horses Gruppe auf Facebook

Diese Gruppe ist Teil des Projekts “Vergessene Pferde” und hat zum Ziel, das Bewusstsein für gefährdete Pferderassen zu schärfen und damit zur Erhaltung der Vielfalt der Pferderassen, ferner der freilebenden und wildlebenden Pferde beizutragen.
Die Gruppe informiert und fördert den internationalen Austausch über seltene und gefährdete Pferderassen.

Mach mit bei meinem Projekt

Sorraia Fotoshooting

Nimm an meinen Projekten “Vergessene Pferde” und “Freie Pferde” teil und bewirke damit etwas, das zählt. Indem wir seltene und vom Aussterben bedrohte Pferde fotografieren, können wir das Bewusstsein für verschwindende Pferderassen schärfen und so die Vielfalt der Pferde erhalten.

Fotoarchiv

Professionelle Fotografie von Sorraia

Suchst du professionelle Fotos von seltenen und gefährdeten Pferderassen? Eine kleine Auswahl meiner Bilder findest du in den Zuchtpostings, du kannst aber auch direkt spezifischere Fotos anfordern. Kurz gesagt, alle meine Bilder können für die private, redaktionelle und kommerzielle Nutzung lizenziert werden.

@thepixelnomad

Willst du mehr von meinen Fotos sehen? Bitte folge meinen Konten auf Instagram und auf Facebook und verpasse keine neuen Updates und Bilder meiner Projekte.