fbpx

Massive Bretonische Kaltblut-Hengste am Strand

Auf meiner letzten Reise nach Frankreich habe ich massive bretonische Kaltbluthengste an einem herrlichen Strand in der Bretagne fotografiert.

Der Bretone als Pferderasse

Im vergangenen September reiste ich nach Frankreich und besuchte einige der schönsten Orte der Bretagne während einer meiner Explorer Touren. Dieser Teil des Landes ist voller mystischer Wälder, stehender Menhire, Steilküsten, felsiger Strände, Leuchttürme und natürlich Pferde. Eine der ältesten Pferderassen und eines der beliebtesten Kaltblüter hat ihren Ursprung in dieser Region: das Bretonische Kaltblutpferd.

Bretonische Kaltblut-Hengste am Strand

Glücklicherweise ist der Bretone keineswegs gefährdet. Diese Rasse litt wie alle Kaltblüter in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts unter der Mechanisierung und dem Verlust ihrer Beschäftigung als Arbeitspferde, aber in den 1990er Jahren konnten sie wieder zulegen.
Dennoch ist es ein Erlebnis, mit einheimischen Pferden zu arbeiten, insbesondere mit massiven und großen Pferden wie dem bretonischen Kaltblut. Es ist mir wichtig, „ungewöhnliche“ Rassen in meine Fotosessions einzubeziehen und sie ins Rampenlicht zu stellen.

Trait Breton und Postier

Wie viele andere universell eingesetzte Pferde in einer bestimmten Region gab es früher viele verschiedene Typen innerhalb der bretonischen Rasse. Heute sind nur noch drei übrig geblieben: der schwere Zugpferdtyp, Trait Breton genannt, der kleinere Zugpferdtyp, genannt Petit Trait Breton, und der kompaktere und leichtere, fast sportliche Typ mit dem Namen Postier. Ich freute mich, die Bretonen Hengste zweier Typen an einem schönen Strand in der Bretagne für die Fotosession zu treffen.

Postier Breton und Trait Breton

1100 kg reine Kraft

Einer meiner Darsteller dieser Fotosession ist Goliath de Kerfaro, ein massiver Bretoner Hengst mit 1100 kg purer Kraft. Er ist vom Typ des schweren Zugpferdetypes und es war wunderbar, mit ihm zu fotografieren. Ich mochte es besonders, seine Kurven zur Schau zu stellen 🙂 Das zweite Pferd ist Un Bras, ein Bretone vom Typ Postier. Beide genossen die Zeit am Strand und wie man so schön sagt: Sie waren der Fels in der Brandung.

Forgotten Horses Gruppe auf Facebook

Diese Gruppe ist Teil des Projekts „Vergessene Pferde“ und hat zum Ziel, das Bewusstsein für gefährdete Pferderassen zu schärfen und zur Erhaltung der Vielfalt der Pferderassen und der frei lebenden und wild lebenden Pferde beizutragen.
Die Gruppe informiert und fördert den internationalen Austausch über seltene und gefährdete Pferderassen.

Ein bretonischer Kaltbluthengst am Strand
Wenn Pferdefotografie zum Erlebnis wird

Abenteuerliche Pferde-Fototouren

Lasst uns auf eine aufregende Reise voller Pferdefotografie, schöner Orte und großartiger Menschen aufbrechen. Meine Explorer-Events können eintägige Abenteuer sein oder sich bis zu großen Expeditionen erstrecken. Mit wechselnden Zielen und Themen wird es uns nie langweilig werden. Du hast die freie Wahl, ich würde mich freuen, dich kennenzulernen.

Die Vielfalt der Pferde erhalten

Forgotten Horses

Mehr als 60 % unserer Pferderassen sind vom Aussterben bedroht oder haben einen verwundbaren Bestand mit so kleinen Populationen, dass ihr Schicksal oft vom selbstlosen Engagement einzelner Personen abhängt. Es ist meine Aufgabe, seltene und gefährdete Pferderassen zu erkunden und ihnen eine neue Plattform zu geben mit dem Ziel, das Bewusstsein für bedrohte Pferderassen zu schärfen und einen Teil zum Erhalt der Vielfalt der Pferderassen zu leisten

Entdecke die Welt der Pferde

Pferde der Welt

Das ist eine Pferderassen Fotogalerie mit Pferden aus der Welt, die ich für meine Projekte Vergessene Pferde und Freie Pferde sowie während meiner anderen fotografischen Aktivitäten, Veranstaltungen und Reisen fotografiert habe.

Freie Pferde

Vercors de Barraquand

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: kritisch
Gelistet durch DAD-IS
Kleinpferd aus Frankreich

Garrano horse
Freie Pferde

Garrano

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: unbekannt
Gelistet durch DAD-IS
Bergpferd aus Portugal

Castillonnais
Freie Pferde

Castillonnais

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: kritisch
Gelistet durch DAD-IS
Kleinpferd aus Frankreich

@thepixelnomad

Willst du noch mehr meiner Fotos sehen?  Bitte folge mir auf Instagram und auf Facebook und verpasse keine neuen Bilder und Updates zu meinen Projekten.