fbpx

Explorer Tour: Indian Summer im Herzen Deutschlands

Reisebericht meiner Explorer Tour im Herzen Deutschlands zur Erkundung seltener und vom Aussterben bedrohter Pferde. Neun Tage mit fantastischen Fototerminen in herbstlicher Umgebung.

Explorer Tour in herbstlicher Umgebung

Für mein Projekt Forgotten Horses fehlen mir noch ein paar deutsche Rassen auf meiner Liste. Das Reisen gestaltet sich in diesem Jahr als schwierig, weshalb ich eine eher kurze und vergleichsweise spontane Tour gewählt habe. Verbunden mit einem kurzen Familien-Mini-Urlaub auf dem Haflingergestüt in Meura, bot sich eine erweitertete Thüringen-Reise direkt an. Auf dem Weg nach Thüringen und zurück organisierte ich einige Fotosessions mit seltenen und gefährdeten Pferderassen. Ende Oktober ist der Thüringer Wald mit seinen bunten Bäumen das perfekte Setting für solche Fotoshootings.

Explorer Tour: Vergessene Pferde in Deutschland

Auf meinem Weg nach Thüringen habe ich einen Umweg über Bayern und einen kleinen Schlenker nach Sachsen gewählt, um einige rare Pferde auf einer Route zu haben. Mein Rückweg führte über Hessen direkt nach Hause.

Explorer Tour in Deutschland 1: Arenberg-Nordkirchner Pony in Schwaben

Den Auftakt meiner Reise machte der Besuch bei dem Hengst Night Jumper, ein Deutsches Reitpony mit Arenberg-Nordkirchner Pony Anteilen. An einem sonnigen Morgen und mit schönster Herbstkulisse galoppierte Night Jumper sehr fotogen über seine weiten Weiden.

Arenberg-Nordkirchner Pony

Explorer Tour in Deutschland 2: Rottaler Pferde in den bayerischen Bergen

Mein zweiter Termin führte mich in das schöne bayerische Oberland, zu einer Zucht mit seltenen Rottaler Pferden. Auf einer Weide mit Bergblick auf der einen Seite, und Herbstwald auf der anderen, haben wir drei Rottaler Pferde fotografiert. Außerdem hat sich der Noriker Tornado auf die Fotos geschlichen 🙂

Rottaler Pferd

Explorer Tour in Deutschland 3: Arenberg-Nordkirchner Pony Nairobi und Schweres Warmblut Buppy

Für meine Tour habe ich weitere Termine mit Arenberg-Nordkirchner Ponys gemacht, denn diese sind in ganz Deutschland verstreut. Die wunderschöne Stute Nairobi war im bayrischen Franken mein Fotomodell, zusammen mit ihrer Stallkollegin Buppy, einer Schweren Warmblut Stute. Nach einer Portrait-Session wechselten wir für Freilaufbilder auf die Weide, wieder mit einem schönen Wald im Hintergrund.

Explorer Tour in Deutschland 4: Blauschimmel Noriker Stute Fritzi

Eine wunderschöne Blauschimmel Noriker-Stute mit dem Namen Fritzi war mein nächstes Modell. In den frühen Morgenstunden trafen wir uns für eine Portrait-Session, begleitet von Morgentau und sanftem Licht. Von diesem Wetter kann ich nicht genug bekommen, von den Fotos erst recht nicht!

Explorer Tour in Deutschland 5: Arenberg-Nordkirchner Pony Belinda

Eine weiteres Arenberg-Nordkirchner Pony traf ich im Vogtland, das liegt bereits in Sachsen. Im schönen Herbstwald machte ich Fotos von Belinda, einer 19jährigen Stute. Sie hat sich toll in Szene gesetzt und passte einfach wunderbar in diese Kulisse.

Explorer Tour in Deutschland 6: Haflinger Gestüt Meura

Mein eigentliches Ziel dieser Reise war das Haflingergestüt Meura. In mitten des Thüringer Waldes traf ich mich mit meiner Familie zum Mini-Urlaub. Neben natürlichen Weiden, kann man hier vor allem große Herden mit Haflingern fotografieren.

Explorer Tour in Deutschland 7: "Wildlinge" in der Thüringeti

Ein Termin auf den ich mich besonders gefreut habe war die Thüringeti in Crawinkel. Auf schier unendlich großen Flächen wird mit großen Pflanzenfressern wie Heckrindern und Wasserbüffeln eine Weidewirtschaft betrieben. Und natürlich mit Pferden! Typisch für solche Projekte sind robuste Rassen wie z.B. der Konik. Doch in der Thüringeti setzt man außerdem Deutsche Sportpferde ein, und eine kleine Herde mit Freibergern. Für mein Projekt Free Horses wollte ich unbedingt dokumentieren, dass man auch Sportpferde naturnah halten und züchten kann.

Explorer Tour in Deutschland 8: Sächsisch-Thüringisches Schweres Warmblut

Das Sächsisch-Thüringische Schwere Warmblut hat wie der Name schon sagt, vor allem auch in Thüringen sein Zuhause. Ich besuchte eine Zucht im Herzen des Landes mit zwei Hengsten und einigen Stuten, welche wir im Portrait und Freilauf fotografierten. Nach dem Fotoshooting mit Buppy ein paar Tage zuvor, war das meine erster Kontakt mit Schweren Warmblütern. Ich war überrascht über ihre Eleganz, Schönheit und ihren Ausdruck, welchen ich fotografisch gut einfangen konnte.

Explorer Tour in Deutschland 9: Rheinisch-Deutsches Kaltblut

Ein weiteres kleines Highlight war mein Fotoshooting mit den Rheinisch-Deutschen Kaltblütern. Neben dem Süddeutschen Kaltblütern sind die Rheinisch-Deutschen zwar eine stärker vertretene Rasse, dennoch sind sie noch als gefährdet gelistet. Diese eindrucksvollen Giganten haben wir wieder im Portrait und auf der Weide fotografiert, vom Zuchthengst, über schicke Stuten bis zur großen Zuchtstuten-Herde. Einfach beeindruckend!

Explorer Tour in Deutschland 10: Alt-Oldenburger Hengst Laurin

Bereits auf meinem Rückweg machte ich einen letzten Halt in Hessen um den wunderschönen Laurin zu fotografieren. Der Alt-Oldenburger Rapphengst war ein wares Juwel für Portraits vor einem farbenfrohen Busch. Den Abschluß machten wir auf dem Reitplatz mit einer kleinen Dressureinheit. Ein weiteres Schweres Warmblut zum Verlieben!

Forgotten Horses Gruppe auf Facebook

Diese Gruppe ist Teil des Projekts „Vergessene Pferde“ und hat zum Ziel, das Bewusstsein für gefährdete Pferderassen zu schärfen und zur Erhaltung der Vielfalt der Pferderassen und der frei lebenden und wild lebenden Pferde beizutragen.
Die Gruppe informiert und fördert den internationalen Austausch über seltene und gefährdete Pferderassen.

Arenberg-Nordkirchner Pony
Wenn Pferdefotografie zum Erlebnis wird

Abenteuerliche Pferde-Fototouren

Lasst uns auf eine aufregende Reise voller Pferdefotografie, schöner Orte und großartiger Menschen aufbrechen. Meine Explorer-Events können eintägige Abenteuer sein oder sich bis zu großen Expeditionen erstrecken. Mit wechselnden Zielen und Themen wird es uns nie langweilig werden. Du hast die freie Wahl, ich würde mich freuen, dich kennenzulernen.

Die Vielfalt der Pferde erhalten

Forgotten Horses

Mehr als 60 % unserer Pferderassen sind vom Aussterben bedroht oder haben einen verwundbaren Bestand mit so kleinen Populationen, dass ihr Schicksal oft vom selbstlosen Engagement einzelner Personen abhängt. Es ist meine Aufgabe, seltene und gefährdete Pferderassen zu erkunden und ihnen eine neue Plattform zu geben mit dem Ziel, das Bewusstsein für bedrohte Pferderassen zu schärfen und einen Teil zum Erhalt der Vielfalt der Pferderassen zu leisten

Entdecke die Welt der Pferde

Pferde der Welt

Das ist eine Pferderassen Fotogalerie mit Pferden aus der Welt, die ich für meine Projekte Vergessene Pferde und Freie Pferde sowie während meiner anderen fotografischen Aktivitäten, Veranstaltungen und Reisen fotografiert habe.

Vergessene Pferde

Leutstettener / Sárvár

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: extrem gefährdet
Gelistet durch DAD-IS, GEH

Vergessene Pferde

Poitevin Mulassier

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: kritisch
Gelistet durch DAD-IS
Kaltblut Pferderasse aus Frankreich

Napoletano horse
Vergessene Pferde

Neapolitaner

Gefährdungsgrad: gefährdet
Lokaler Gefährdungsgrad: kritisch
Gelistet durch DAD-IS
Eine seltene und bedrohte Pferderasse

@thepixelnomad

Willst du noch mehr meiner Fotos sehen?  Bitte folge mir auf Instagram und auf Facebook und verpasse keine neuen Bilder und Updates zu meinen Projekten.